Aktuelles aus dem Lesesaal

  • BLOG no 54 von Roma Maria Mukherjee

    Wir lieben Jamaica Kincaid!

    Die Zuschauer:innen von „Vorgelesen bekommen“ und diejenigen von euch, die uns auf unseren Social Media Kanälen folgen, haben es vielleicht schon geahnt: Wir sind sehr fasziniert von der Schriftstellerin Jamaica Kincaid.

    Unter dem wundervollen Namen Elaine Cynthia Potter Richardson wurde sie am 25. Mai 1949 auf Antigua und Barbuda geboren. Die Autorin erlebte noch das damalige dort vorherrschende englische Schulsystem und im Alter von nur 17 Jahren ging sie nach New York (andere Quellen berichten, sie sei bereits im Alter von 16 Jahren in die USA gegangen), um dort eine Stelle als Au-Pair-Mädchen anzutreten. Dort studierte sie anschließend auch Fotografie. Den Namen Jamaica Kincaid nahm sie 1973 an – sei es, um mehr Anonymität zu wahren oder weil ihre Familie das Schreiben als Beruf ablehnte. Sie schrieb zunächst insbesondere für das Magazin New Yorker. Bald publizierte sie auch in anderen Zeitschriften.

    Die Autorin lehrt in Harvard als sogenannte „Visiting lecturer“, ist Professorin am Claremont McKenna College. Ihr Gebiet sind insbesondere afrikanische und afro-amerikanische Studien (neben Sprachen).

    Die Besonderheit der Bücher von Jamaica Kincaid sind die eigenwillige Sprache und der autobiographische Ansatz, die in der Verbindung mit ihren eigenen Rollen als Frau, als Schwarze, als Mutter, aber auch als leidenschaftliche Gärtnerin eine ganze eigene Erzählform aufweisen.

    Der Schweizer Kampa Verlag gibt die Bücher von der antiguanisch-amerikanischen Autorin in einer sehr schönen und farbenfrohen gestalteten Neuauflage heraus. Übersetzt wurden die Titel von unterschiedlichen Übersetzern und Übersetzerinnen.

    Um der Sprache von Jamaica Kincaid nahe zu kommen, empfehlen wir auch allen, die können und mögen, ihre Bücher im englischen Original zu lesen. Einige Titel möchten wir euch heute hier kurz im Blog vorstellen:

    „Mein Garten(Buch)“, aus dem Englischen übersetzt von Renate Orth-Guttmann, 272 Seiten, gebunden, 22 Euro, im März 2021 erschienen. In diesem Buch geht Jamaica Kincaid ihrer eigenen Leidenschaft des Gärtnerns nach – ein Buch wie geschaffen für den Sommer. Auch als englische Ausgabe verfügbar.

    „Mister Potter“, aus dem Englischen übersetzt von Anna Leube und Wolf Heinrich Leube, 224 Seiten, gebunden, 22 Euro, auch im März 2021 erschienen, sowohl auf deutsch als auch auf englisch verfügbar. Mister Potter ist sowohl eine reale, als auch eine fiktive Person und schon am Namen kann man die autobiographischen Bezüge erkennen. Warmherzig und berührend!

    „At the Bottom of the River“, Paperback, in englischer Sprache, 96 Seiten, 12,50 Euro, in der Übersetzung von Sarah Kirsch und Moritz Kirsch, bei Kampa im März 2021 erschienen, € 18,00. Ein schmaler Band, ideal für das Reisegepäck. Wenn ihr dem Link folgt, erfahrt ihr mehr über den Inhalt. Im Lesesaal haben wir den Band derzeit da – ihr könnt also auch einfach per Telefon oder Mail bestellen.

    Wir haben euch hoffentlich auf das Werk dieser wunderbaren Schriftstellerin neugierig gemacht. Ihr seid schon Fans von Jamaica Kincaid? Lasst es uns gerne wissen! Wir freuen uns auf eure Nachrichten und auf euren Besuch im Lesesaal an der Stadthausbrücke!

    Roma Maria Mukherjee

    roma.mukherjee@lesesaal-hamburg.de

  • BLOG no 53 von Roma Maria Mukherjee

    Wir feiern Geburtstag – 1 Jahr Buchhandlungsblog

    Wir können es selbst nicht glauben – unser Blog feiert seinen 1. Geburtstag! Im Juli 2020 gingen wir mit dem ersten Beitrag an den Start: „#zweiterfruehling trifft auf Lesesommer“ war unser 1. Beitrag vom 15. Juli 2020. Seitdem haben wir, nahezu wöchentlich, über viele Themen geschrieben: Der Hieronymus-Tag, die Indiecon, die 7. Lange Nacht der Literatur waren ebenso Themen wie das Jaipur Literature Festival in Indien und einige Verlagsvorstellungen wie beispielsweise die Vorstellung des Kröner Verlags, des Steidl Verlags und weiteren Perlen der Buchkunst. Wir möchten uns herzlich für eure Aufmerksamkeit und eure investierte Lesezeit bedanken!

    Während des letzten Jahres ist auch viel im Lesesaal Hamburg passiert: 2020 sind wir, zum 4. Mal, mit dem Gütesiegel beim Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet worden, waren auf der Shortlist des Buchhandlungs-Blog Awards und wir haben unseren 10. Geburtstag mit der Lesesaal Buchhandlung gefeiert, alles Themen, die wir natürlich hier aufgegriffen haben. Wir versuchen on- und offline aufmerksam für Themen zu bleiben, die euch beschäftigen, uns selbst in verschiedene Zusammenhänge einzuarbeiten und natürlich innovative, neue Formate zu entwickeln wie unser Lyrik-Abo und das Abo mit englischsprachigen Büchern.

    Wir sind ein kleines Team, gehen aber mit absoluter Leidenschaft an die Arbeit in der Buchhandlung, den sozialen Medien, auf unserer Webseite und auch bei den Lesungen heran.

    Wir freuen uns immer sehr, wenn jemand von euch im Laden vorbeischaut und uns verrät, dass er einen Buchtipp hier im Blog oder bei den Leseempfehlungen entdeckt hat und sich den Titel zulegen möchte. Noch mehr hoffen wir dann, dass die Lektüre euer Lesebedürfnis genau deckt und ihr mit der Anschaffung auch nachhaltig zufrieden seid. Bücher und Literatur sind unser Herzensthema – dafür stehen wir morgens auf und legen uns abends auch mit Buch ins Bett.

    Ein Geburtstag wäre aber nichts ohne Feier. Anlässlich unseres Bloggeburtstages möchten wir dies mit einer Verlosung krönen. Wir verlosen unter unseren Blogleser:innen ein Exemplar von „#Antisemitismus für Anfänger. Eine Anthologie“, herausgegeben von Myriam Halberstam im Ariella Verlag. Thema und Verlag liegen uns sehr am Herzen, auch den Ariella Verlag haben wir ja vor einiger Zeit bei uns im Blog bereits vorgestellt.

    Wie könnt ihr mitmachen? Schreibt uns bis zum Sonntag, den 25.07.2021 eine Mail an die unten angegebene Adresse mit eurem Namen, eurer Anschrift und welcher Blogbeitrag euch am besten gefallen hat. Der Gewinner/die Gewinnerin wird von uns per Mail benachrichtigt! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eure Daten werden nur zum Versand des Gewinns verwendet und anschließend gelöscht.

    Unser zweites Jahr mit unserem Buchhandlungsblog möchten wir für euch so spannend wie möglich gestalten. Dafür sind wir auch auf eure Mithilfe angewiesen. Was interessiert euch besonders? Hinter welche Kulissen möchtet ihr einmal einen Blick werfen? Sollten es mehr Verlags- und Werksempfehlungen sein oder besonders auch Themen über die Literaturbranche und den Buchmarkt im Allgemeinen? Wir freuen uns auf eure Zuschriften, wenn ihr bei unserer Verlosung mitmacht und diese auch in euren Kanälen teilt! 

    Roma Maria Mukherjee

    roma.mukherjee@lesesaal-hamburg.de

  • Abonnement für englischsprachige Bücher / Subscription for English books

    Neue englischsprachige Autor:innen kennenlernen? Das Original vor Erscheinen der Übersetzung lesen? Sprachkenntnisse auffrischen?

    Es gibt viele Gründe für unser neues Abonnement – ab Mitte August 2021 startet unser English Books-Abo! 

    Nach unserem Lyrik-Abo möchten wir Euch hier ein Abonnement anbieten, bei dem Ihr bekannte oder aber verschiedene englischsprachige Autor:innen aus unterschiedlichen Kulturkreisen kennenlernen könnt. Englisch ist die Sprache, in der auch, neben Schriftsteller:innen aus Nordamerika und Australien, viele afrikanische und asiatische Autor:innen schreiben. Ihr werdet überrascht sein, wie vielfältig das Programm, welches wir für Euch zusammen stellen, sein wird.

    Unser Abonnement englischsprachiger Bücher ist auch als Geschenk sehr gut geeignet und macht auch schon Jugendlichen Spaß.

    Hier die Eckdaten zum Angebot:

    • Jeden Monat erhaltet ihr einen Belletristik-Titel auf englisch 
    • Das Abo kostet € 216 Euro (dafür erhaltet ihr 12 Bücher pro Jahr, jedes Mal schön verpackt)
    • Eine kurze Einschätzung der jeweiligen Autor:innen bekommt ihr extra von uns zusammengestellt zu jedem Buch dazu
    • Eine handgeschriebene Botschaft und warum wir das jeweilige Buch ausgewählt haben, liegt ebenfalls jeder Sendung bei
    • Ein kleines give-away gibt es noch obendrauf
    • Ihr könnt euren Abo-Band entweder persönlich im Lesesaal an der Stadthausbrücke abholen oder bekommt diesen postalisch gesendet

    Wir freuen uns riesig darauf, euch ab Mitte August dieses neue Angebot zur Verfügung stellen zu können. Der Einstieg ist natürlich auch zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

    Zur Buchung des Abos schreibt uns bitte eine Mail an kontakt@lesesaal-hamburg.de. Ihr erhaltet dann von uns alle weiteren vertraglichen Informationen zum Ablauf. Natürlich stehen wir euch für weitere Fragen zum Abo auf allen Wegen (im Laden, telefonisch, per Mail oder auch per WhatsApp 0151-7301618) zur Verfügung. Alle Kontaktmöglichkeiten findet ihr auch im Impressum unserer Homepage: lesesaal-hamburg.de

    Have a good time with our English book recommendations!

    ENGLISH VERSION

    Do you enjoy discovering new anglophone authors? Reading the original before the translation? Or would you like to improve your English?

    All of these are reasons to get our new subscription – from mid-August 2021 the Lesesaal will be starting the English-Books-Subscription! With this subscription you will be introduced to both known and lesser known anglophone authors. English is not only used by authors from Great Britain, North America and Australia but also the language chosen by many African and Asian authors. You will be surprised how wonderfully diverse the program is! The subscription is also a great gift, for adults and young adults alike.

    Details:

    • Every month you’ll receive a fiction book in English
    • For € 216,00 you will receive 12 wonderful books, each one beautifully wrapped
    • Each pack will include a short introduction to the author and a handwritten note on why we chose the book
    • A small give-away will be added on top of that
    • You can either pick up your book in the shop or we’re more than happy to send it to you via post

    We’re incredibly excited to be offering this unique subscription! It starts in mid-August but you’re more than welcome to join at a later date. If you wish to book a subscription for yourself or a loved one, please get in touch with us via kontakt@lesesaal-hamburg.de. You’ll receive all further information via email, but we can also be contacted via WhatsApp, phone or our phone line. 

    Enjoy our selection of anglophone titles from across the world!