R. O. Kwon „Die Brandstifter“, übersetzt von Anke Caroline Burger, (engl. „The Incendiaries“, 2018), Liebeskind Verlag 2019, 237 Seiten, € 20,00, www.liebeskind.de

Valeria Luiselli „Archiv der verlorenen Kinder“, übersetzt von Brigitte Jakobeit, (engl. „Lost Children Archive“, 2019), Kunstmann Verlag, 430 Seiten, € 25,00,  www.kunstmann.de

Sorj Chalandon „Am Tag davor“, übersetzt von Brigitte Große, (frz. „Le Jour d’avant“, 2017), dtv 2019, 320 Seiten, € 23,00,  www.dtv.de

Gary Disher „Kaltes Licht“, übersetzt von  Peter Torberg, (engl. „Under the Cold Bright Lights“, 2017), Unionsverlag 2019, 313 Seiten, € 22,00,    www.unionsverlag.ch

Berit Glanz „Pixeltänzer“, Schöffling Verlag 2019, 250 Seiten, € 20,00,  www.schoeffling.de

Steven Bloom „Mendel Kabakov und das Jahr des Affen“, übersetzt von Silvia Morawetz, Wallstein Verlag 2019, 204 Seiten, € 20,00, www.wallstein-verlag.de

Max Annas „Morduntersuchungskommission“, Rowohlt Verlag 2019, 345 Seiten, € 20,00, www.rowohlt.de

Roy Jacobsen „Die Unsichtbaren“, übersetzt von Gabriele Haefs und Andreas Brunstermann, (Trilogie 2013 – 2017), C.H. Beck Verlag 2019, 613 Seiten, € 28,00, www.beck.de