Newsletter Dezember 2018

3. Dezember 2018Allgemein

Auch dieses Jahr freuen wir uns wieder, Ihnen beim Aussuchen des beliebtesten deutschen Weihnachtsgeschenks, dem Buch, hilfreich zur Seite stehen zu dürfen. Kommen Sie und stöbern Sie, was das Zeug hält! Wir haben ordentlich aufgefahren – da ist bestimmt auch etwas für Sie und Ihre Lieben dabei! Wir haben auch ausgefallene Kalender, Book Darts, kitschige Weihnachtskarten und vieles mehr … und natürlich Mamis selbstgebackenen Kekse.

Folgende zwei Veranstaltungen möchten wir mit Ihnen dieses Jahr noch genießen:

Donnerstag, 6. Dezember um 20 Uhr –
„Vorgelesen bekommen“

Wie jedes Jahr ist auch 2018 Weihnachten am 24. Dezember und dieser Tag nähert sich im bekannten Galopp! Nehmen Sie sich eine Auszeit, machen Sie es sich bequem, lehnen Sie sich zurück und spitzen die Ohren – im Lesesaal wird wieder vorgelesen! Am 6. Dezember möchten wir Ihnen wieder bei unserer Veranstaltungsreihe „Vorgelesen bekommen“ zu viert acht literarische Neuerscheinungen vorstellen. Seien Sie gespannt, welche Geschichten Sie erwarten und welchen Charakteren Sie begegnen werden. Und vielleicht entdecken Sie sogar das eine oder andere Weihnachtsgeschenk! Nach vier Büchern können Sie sich während einer kleinen Pause im Café mit einem Getränk versorgen und sich über das Gehörte mit anderen austauschen. Eintritt € 10,00.

Donnerstag, 13. Dezember um 20 Uhr –
Edward Gorey-Abend mit dem Verleger Axel von Ernst vom Lilienfeld Verlag

Der Stil des amerikanischen Zeichners Edward Gorey (1925-2000) wirkt wie aus einer anderen Zeit und doch modern. Seine Bücher sind oft zitierte und weitverbreitete Klassiker. Auch der Meister selbst war mit Bart, Pelzmantel und Chucks ein auffälliges New Yorker Original. Schon mit der ersten Veröffentlichung 1953 begannen seine herrlich verschrobenen Bildergeschichten und Illustrationen ihren Siegeszug um die Welt. Mit einer Reihe liebevoll gestalteter und neu übersetzter Ausgaben macht der Lilienfeld Verlag die Bücher Goreys nun für die heutigen Leserinnen und Leser zugänglich. Der Verleger des Lilienfeld Verlages, der Autor und Moderator Axel von Ernst wird mit Bildern und Texten in die Edward Gorey-Welt führen – vornehme Schriftsteller, einzigartige Zoobewohner, hartnäckige Gäste und soeben entjungferte Mädchen inklusive. Eintritt € 12,00.