Liebe Interessierte,

heute mal vom Sofa und nicht aus dem Laden!

Ab heute bis auf weiteres bleiben all die Einzelhandelsgeschäfte, die keine Waren des täglichen Bedarfs verkaufen, geschlossen. Wir könnten jetzt darüber diskutieren, ob Bücher nicht auch zum täglich Bedarf gehören, aber angesichts der angespannten Corona-Lage lassen wir das lieber 😉

Noch werden wir täglich mit Büchern beliefert, d.h. Ihr könnt nach wie vor bei uns bestellen – wir werden uns dann bei Euch melden, wann Ihr die Bücher im Café abholen könnt – das darf ja noch geöffnet sein – wir nutzen es aber lediglich als Abholstation für Bücher und zwar immer freitags von 12 bis 15 Uhr.

Wir brauchen in dieser Zeit Eure Unterstützung – die unabhängigen Buchhandlungen brauchen Euch! Nutzt die Chance des Bestellens per Mail und Abholens im Café. Wir sind für jedes verkaufte Buch dankbar,

passt auf Euch auf und bleibt bitte bitte gesund,

herzlich von der Stadthausbrücke,

Stephanie Krawehl & Wolf Gierens & Nikolaus Hansen