„Herr Brechbühl sucht eine Katze“ – ein Band der Serie „Menschliche Regungen“. 1 Haus, 11 Menschen, 65 Gefühle: Tim Krohn schreibt mit leichter Hand einen realitätsgesättigten, sinnlichen und bisweilen hochkomischen Serienroman. Dabei gelingt ihm der wunderbar kunstreiche Spagat zwischen intellektuellem Experiment und großer Erzählkunst. Der Leser staunt, lacht und leidet mit, und am Ende dieses Bandes geht es ihm wie nach jeder einzelnen Erzählung darin: Er möchte gleich weiterlesen! „Man lechzt nach mehr.“, Max Moor im ZDF Fernsehgarten. Moderation: Stephanie Krawehl

Beginn: 20 Uhr

Eintritt: € 8,00