NEU IM LESESAAL – PRIVATE LESEABENDE

19. April 2017Allgemein

Sitzen Sie manchmal mit Freunden abends zusammen, entweder beim Essen oder bei einem guten Glas Wein?

Dann wäre es doch eine wunderbare Ergänzung, diesen Abend mit einer Privatlesung zu vervollkommnen. Der Lesesaal organisiert Ihnen gerne Ihre persönliche Lesestunde.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns unter leseabend.lesesaal@gmail.com.

 

21. März Welttag der Poesie

21. März 2017Allgemein

Die UNESCO hat den 21. März zum „Welttag der Poesie“ ausgerufen. Er wurde erstmals im Jahr 2000 begangen. Der Welttag soll an den Stellenwert der Poesie, an die Vielfalt des Kulturguts Sprache und an die Bedeutung mündlicher Traditionen erinnern. Auch im Lesesaal wird dieser wichtige Tag mit würdigen Vertretern dieser Zunft gefeiert kommen Sie vorbei!

Positiver Effekt des trüben Wetters

25. Februar 2017Allgemein

Das bleibt uns heute ja erspart – positiver Effekt des schlechten Wetters!

Erspart bleiben sollten uns auf keinen Fall gute Bücher – also ran an den Buchspeck!

Danke, Verlag Hermann Schmidt, für diesen wunderbaren Kalender „was wir lieben“!

 

Das Bauch-Poesiealbum von Sonja Gagel und Julia Schmiedel

6. Februar 2017Allgemein

Der Nusskuchen von Oma Martha, die genialen Muffins vom Kindergeburtstag, die Hühnchen-Marinade von Jans Grillparty oder der neue In-Cocktail: Im Bauch-Poesie-Album können sich Freunde und Verwandte 43-mal mit schmackhaften Botschaften für immer im Magen und Herzen verewigen. So entsteht ein überaus persönliches Kochbuch! Zum Weitergeben, Sich-überraschen-Lassen – und natürlich auch zum Selbstausfüllen!

erschienen im klein & groß Verlag 2017, 98 Seiten, offene Fadenheftung, € 14,95

Neue Termine für die 12. Runde „Vorgelesen bekommen“

3. Januar 2017Allgemein

LESESAAL

Liebe Interessierte,

wir freuen uns auf die 12. Runde „Vorgelesen bekommen“. Bis heute haben wir Ihnen seit September 2011 ganze 352 Titel vorgestellt. Es war uns stets eine große Freude und wir sind sicher, dass wir auch weiterhin viel Spaß mit unseren Gästen und den acht Titeln pro Abend haben werden. Und hier sind sie, die Termine von März bis Juni 2017:

9. März, 13. April, 11. Mai und 15. Juni.

Der Ablauf gestaltet sich wie folgt: Im ersten Teil werden vier Titel vorgestellt, dann gibt es eine Pause mit Crémant, Wein, Wurst und Brot. Sie können sich austauschen, stöbern – wie Sie möchten. Anschließend folgt der zweite Teil mit den anderen vier Titeln. Melden Sie sich gerne an – der Eintritt kostet € 6,00.